Die Karawane Prosatexte - Umschlag aus japanischem Papier Ruth Linhart

Die Karawane
Prosatexte


Hans Hauer und Ruth Linhart Eigenverlag
Wien 2022, 229 S.



ISBN 978-3-9504820-4-1

Bestellung handgebundener Exemplare um € 25,90 bei der Autorin

Starke Frauen, dunkle und auch bunte Träume, japanische Skizzen und journalistische Berichte, die unter die Haut gehen. Das sind die Inhalte der 25 Prosatexte aus den Jahren 1968 bis 2019.

Die Titel:

Das starke Geschlecht. Angst. Die Aufräumefrau. Die Ballade von Luise. Wer kennt Maria Ducia? Auf den Spuren meiner Großmutter. Die zweite Vergewaltigung. Der Eindringling. Nachmittagsschlaf. Ein Mutter-Sohn. Übermorgen. Mizugo-Kannon. Der Regenbogenkondor. Eine Reise in polnische Konzentrationslager. Auf dem Regenbogen. Japanische Treue. Miki. Cafe Aoyama. Schnee auf dem Fuji. Monolog einer Parkbank. Die ekelhafte Schlange in meinem dritten Auge. Schneewittchen und Gorilla. Die Brücke von Apita. Die Karawane. Die Buchhändlerin.

Leseprobe

Ruth Linhart | Eigenverlag | Japanologie