Schneeweiß knirschen die Sterne<br>Gedichte Ruth Linhart

Schneeweiß knirschen die Sterne
Gedichte


Hans Hauer und Ruth Linhart Eigenverlag
Wien 2017, 114 S.

ISBN: 978-3-200-05491-2

Handgebundene Exemplare bei der Autorin um € 15,90


Zirka 90 Gedichte, unterteilt in die Kapitel "Duftest wonach", "Mond in Tôkyô, "Beschwörungen" und "Hinter dem Horizont".
Es geht um die Sehnsucht der Jugend, um ein Frauenleben mit Liebe, Ehe, Kindern, Wunsch nach Selbstentfaltung,
Liebeskummer und Strategien dagegen, neue Liebe, um politische Tätigkeiten und das Altern.
Die Gedichte spielen in Innsbruck, Wien, Tôkyô und Nepal, auch Neckenmarkt und Traiskirchen kommen vor,
Istanbul, der Süden Englands (New Forest), Herzegnovi und Martinscica.

Leseprobe

Ruth Linhart | Eigenverlag | Japanologie